Charmantes 3-Sterne-Hotel am Tor zum Morvan in Burgund

Eine Oase der Ruhe im Morvan

Lassen Sie sich von der bukolischen Umgebung der Moulin des Ruats verführen, die ideal im Herzen der Natur liegt, am Ufer des Flusses, 4 km vom Zentrum von Avallon und 13 km von Vézelay entfernt, im regionalen Naturpark Morvan. Unser 3-Sterne-Hotel mit Restaurant bietet einen Moment der Ruhe und Gelassenheit in Burgund für einen Aufenthalt, der ganz im Zeichen des Tapetenwechsels, der Besänftigung und des Wohlbefindens steht.

Die Moulin des Ruats empfängt Sie in einem Haus mit Charakter: Diese alte Mühle aus dem XVIII. Jahrhundert enthüllt ihre zahlreichen charmanten Vorzüge. Die 25 komfortablen Zimmer vereinen Eleganz und Raffinesse: Sie werden der ideale Ort für Ihre Momente der Entspannung in Burgund sein.

Nehmen Sie sich die Zeit, um die friedliche Atmosphäre dieses Ortes zu genießen, der Sie für einen romantischen oder beruflichen Aufenthalt mit der Familie oder mit Freunden verführen wird.

Unsere Zimmer

Unser Umweltansatz

Da wir uns in einem Natura 2000-Gebiet befinden, bestehen wir auf unserem ökologischen Ansatz.
Im Jahr 2020 wird unser alter Heizraum durch einen verbrauchsarmen Heizraum in Verbindung mit einer solaren Warmwasserbereitung und die alten Fenster durch neue aus Holz mit den neuesten Isolationsstandards ersetzt. Wir haben auch eine neue bakteriologische Aufbereitungsanlage installiert.

Energiemanagement

  • Installation von Sonnenkollektoren auf unserem Dach zur Warmwasserbereitung
  • Flure, die mit Bewegungsmeldern ausgestattet sind
  • Parkplatz ausgestattet mit einer Ladestation für Elektrofahrzeuge
  • Mitarbeiter, die in umweltfreundlichen Praktiken geschult sind
  • Schilder in den Bädern zur Reduzierung der Wäsche

Abfallmanagement und selektive Sortierung

  • Alle unsere Bäder sind mit Shampoo-/Duschgelspendern ausgestattet, um Einzelverpackungen und damit unseren Abfall zu begrenzen
  • Wir haben ein selektives Sortier- und Kompostiersystem eingerichtet, um unseren Abfall zu recyceln. In allen Abteilungen werden Papier und Zeitungen sortiert, Batterien, Glühbirnen, Tintenpatronen, Glas und Pappe werden gesammelt

Verwendung von umweltfreundlicheren Produkten

  • Unsere Reinigungsprodukte sind ökologisch
  • Die Zutaten, die wir in unserem Restaurant verwenden, sind nach Möglichkeit regional, biologisch oder aus fairem Handel
  • Fahrradverleih zur Förderung der Öko-Mobilität
  • Unser Toilettenpapier ist recycelt        

Auch Sie sind ein Schauspieler in diesem Prozess

Wir laden Sie ein, sich durch einfache und unverbindliche Gesten an unserer Vorgehensweise zu beteiligen: 

  • Schalten Sie die Heizung aus, wenn Sie ein Fenster öffnen
  • Schalten Sie das Licht und den Fernseher aus, wenn Sie Ihr Zimmer verlassen
  • Verwenden Sie Wasser im Badezimmer rationell
  • Lassen Sie nur Handtücher, die gewaschen werden müssen, auf dem Boden liegen
  • Lassen Sie Dosen, Glas- und Plastikflaschen sichtbar auf dem Schreibtisch liegen

Geschichten und Wünsche

Cloé und David Landriot Jodelet

Cloé und ihr Mann David haben die Leitung des jahrhundertealten Hauses von ihren Eltern übernommen. Sie sind bestrebt, die Familientradition fortzuführen und gleichzeitig ihren eigenen Ansatz einzubringen, um einen Ort zu schaffen, der ihr Image widerspiegelt. Das eines dynamischen, hart arbeitenden, echten Paares, das der Natur verbunden ist und die Umwelt respektiert.

Ihre fünfjährige Erfahrung in Asien, in Singapur und China, ermöglichte es ihnen, ihr Leben mit Aufgeschlossenheit, Geschmack, sozialer und künstlerischer Kultur, Landschaften und allen Vorteilen, die eine Auswanderung mit sich bringen kann, zu bereichern.

Sie haben sich 2011 im Mandarin Oriental Paris kennengelernt und sind seitdem nicht mehr voneinander losgekommen. David, von Beruf Konditor, wurde in einigen der größten Konditoreien ausgebildet, wie La Pâtisserie des rêves (Philippe Conticini), Sébastien Bouillet in Lyon, La Pâtisserie Cyril Lignac und er war Chef Pâtissier im Mandarin Oriental bei Thierry Marx, bevor er nach Singapur ging, wo er Pâtissier démonstrateur für Aalst Chocolate war.

Nach 5 Jahren im Ausland wird er Sie überraschen, indem er die Klassiker der französischen Patisserie wieder aufleben lässt.

Was Cloé betrifft, so trat sie schon sehr früh in die Fußstapfen der Familie und absolvierte die Hotelausbildung an der berühmten Vatel-Institution in Paris. Danach konnte sie ihren Beruf in den schönsten Etablissements der Hauptstadt wie dem Mandarin Oriental, dem Park Hyatt, dem Westminster oder dem Warwick ausüben, bevor sie nach Asien aufbrach und sich bei Eric Kayser und Gontran Cherrier um neue Erfahrungen in der Feinkost und der französischen Bäckerei bereicherte.

Sie werden es verstehen, Sie mit ihrer Aufrichtigkeit, ihrer Liebe zum Beruf und zum Ort zu berühren, um Ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten.

Die Einrichtung in
ein paar Punkte

  • 3-Sterne-Hotel mit den Füßen im Wasser ein paar Kilometer von Vézelay entfernt
  • 25 Zimmer mit Charakter
  • Große schattige Terrasse am Ufer des Flusses, der Cousin
  • Restaurant mit Panoramablick
  • Rezeption und Seminarräume
  • Ökologischer Ansatz für einen Ort, der sich in seine Umgebung einfügt
  • Massagen auf Reservierung
  • Fahrradverleih
  • Spielplatz 5 Gehminuten entfernt mit Minigolf und Tischtennis
  • Entspannungsbereich mit Liegewiese

Unsere Einrichtungen für den gesamten Betrieb

Tiere akzeptiert
Sicheres Parken
Auflade Station für Elektrofahrzeug
Kostenloses Wifi
Restaurant mit behindertengerechtem Zugang
Bar

Geschichte
des Ortes

XVIII. Jahrhundert: Entstehung der Mühle. Im Gegenzug wurde sie als Mehl-, Gerb- und Ölmühle genutzt

1917: die Mühle wird zur "Familienpension

2017: Das Moulin feiert sein 100-jähriges Bestehen

2020: Das Moulin profitiert von einem Modernisierungsprogramm (weitere Informationen finden Sie in unserem Umweltkonzept)